DIE IMMOBILIENCOUCH
LIVE – PRÄSENT – ZUR SACHE

Unser neues, innovatives Format:

  • Intensiv und one to one auf der Couch

  • Gesellschaftspolitisch relevante Themen

  • Brisant an der Schnittstelle von Politik und Immobilienwirtschaft

Die Immobiliencouch hat sich als Schnittstellenformat zwischen Politik und Immobilienwirtschaft bereits einen Namen gemacht. Anders als andere Formate kennt die Immobiliencouch weder langatmige Präsentationen noch übergroße Talkrunden. Die beiden Moderatoren Sevgi Metzger und Christof Hardebusch laden ihre Gesprächspartner einzeln auf die Immobiliencouch. Hier wird gemütlich gesessen, aber hart auf den Punkt diskutiert. Im Anschluss diskutieren sie mit unserem Publikum, gefolgt von einem zwanglosen Get-together.

Dienstag, 07. Februar 2023 | ab 18 Uhr | Berlin

IMPULSE FÜR BERLIN: MEHR WOHNUNGEN, MEHR KLIMASCHUTZ TROTZ HOHER ZINSEN UND BAUKOSTEN?

DIE TALKGÄSTE
Entscheider aus der Politik und Immobilienwirtschaft.

Saidah Bojens
Niederlassungsleiterin Berlin
Instone Real Estate
Development GmbH

Bernd Duda
Leiter Geschäftsstelle Berlin
Berlin Hyp AG

Kevin Hönicke
Baustadtrat von Berlin-Lichtenberg

Ulrich Schiller
Geschäftsführer HOWOGE Wohnungs­bau­gesellschaft mbH

Berlin braucht mehr Wohnungen. Berlin braucht aber auch mehr Klimaschutz. Der Wohnungsneubau ist allerdings in Gefahr. Schon vor dem Anstieg von Zinsen und Baukosten konnte er den Bedarf der Hauptstädter nicht decken. Nun droht die Bedarfslücke noch größer zu werden. Hohe Energiepreise zwingen uns zudem zu nachhaltigeren Bauweisen und Versorgungssystemen.

Darüber müssen wir reden – auf der Immobiliencouch am 7. Februar 2023 in Berlin. Platz nehmen werden Entscheider aus der Politik und Immobilienwirtschaft. Zur Sprache kommen alle relevanten Aspekte, auch und gerade die strittigsten. Denn, davon ist die Couch-Crew überzeugt, Lösungen können Politik und Wirtschaft nur gemeinsam finden.

ZUR ANMELDUNG